kooperativ.
Das neue kooperative Angebot von Schiess und der Fachhochschule Nordwestschweiz

Mehr dazu ...

Q-Kita
Ein Pilotprojekt zur Qualitätsentwicklung in Kitas und Krippen der Stadt Zürich

Mehr dazu ...

IBB
Individuellen Be­treu­ungs­be­darf für Men­schen mit Be­hin­de­rung ein­füh­ren und kon­trol­lieren

Mehr dazu ...

Nähe Bahnhof Aarau
Schöne Co-Working-Plätze, Bespre­chungs­raum oder Sitzungszimmer bei Schiess mieten

Mehr dazu ...

Schiess
Beratung von Organisationen AG

5000 Aarau
Laurenzenvorstadt 79
Tel. 062 824 40 60
3001 Bern
Bärenplatz 7
Postfach
Tel. 031 330 81 81

Q-Kita ist ein dreijähriges Pilotprojekt der Stadt Zürich zur Qualitätsförderung in den durch die Stadt mitfinanzierten Krippen und Kindertagesstätten. Schiess wurde die externe Projektleitung übertragen.

Ziele des Pilotprojekts sind:

  • Partizipatives Entwickeln eines praxisorientierten Modells zur Qualitätsentwicklung und -sicherung.
  • Nachhaltiges Verankern eines systematischen Qualitätsentwicklungsprozesses in den Kitas.

Q-Kita ist Organisationsentwicklung: In den teilnehmenden Kitas werden exemplarische Qualitätsentwicklungsprozesse durchgeführt. Die Kita-Leitungen werden mit geeigneten Massnahmen befähigt, in ihren Betrieben einen Qualitätsentwicklungsprozess mit regelmässigen Selbst- und Fremdevaluation aufzubauen. Dabei werden unterschiedliche Verfahren erprobt, weiterentwickelt oder ergänzt. Aus den Evaluationsergebnissen leiten die Kitas konkrete Optimierungsmassnahmen ab und setzen diese um.

 

Q-Kita stellt den Leitungspersonen und Trägerschaften geeignete Unterlagen zur Verfügung und bietet gezielte Weiterbildungen, individuelles Coaching/Fachberatung sowie regelmässige Erfahrungsaustischtreffen an.

 

Projektleiterin:

Miriam Staudenmaier, 062 824 40 60, q-kita@schiess.ch


Projektbeschrieb Q-Kita

 

Weiterführender Link:
Qualität in Kitas (Stadt Zürich)