kooperativ.
Das neue kooperative Angebot von Schiess und der Fachhochschule Nordwestschweiz

Mehr dazu ...

Q-Kita
Ein Pilotprojekt zur Qualitätsentwicklung in Kitas und Krippen der Stadt Zürich

Mehr dazu ...

IBB
Individuellen Be­treu­ungs­be­darf für Men­schen mit Be­hin­de­rung ein­füh­ren und kon­trol­lieren

Mehr dazu ...

Nähe Bahnhof Aarau
Schöne Co-Working-Plätze, Bespre­chungs­raum oder Sitzungszimmer bei Schiess mieten

Mehr dazu ...

Schiess
Beratung von Organisationen AG

5000 Aarau
Laurenzenvorstadt 79
Tel. 062 824 40 60
3001 Bern
Bärenplatz 7
Postfach
Tel. 031 330 81 81

Kooperation Bündner Standard

Grenzverletzendes Verhalten ist in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche immer wieder Thema. Der Bündner Standard regelt den Umgang mit grenzverletzendem Verhalten, sowohl von Erwachsenen gegenüber Kindern/Jugendlichen, von Kindern/Jugendlichen gegenüber Erwachsenen, zwischen Kindern/Jugendlichen untereinander als auch von Kindern/Jugendlichen an sich selber.

 

Im Handbuch Bündner Standard setzen und erläutern Praxisfachleute einen grundlegenden Standard, wie grenzverletzendes Verhalten auf verschiedenen Ebenen erfasst, bewertet, in Schweregrade eingeordnet werden kann und wie ein angemessener Umgang mit diesen Grenzverletzungen gefunden werden kann. Der Bündner Standard zeigt einen Weg, wie das Hinschauen und Handeln bei grenzverletzendem Verhalten konkret werden kann.

 

Schiess ist Kooperationspartner des Bündner Standards.

 

Wir führen Informationsveranstaltungen und Schulungen für Einrichtungen durch, die an einer Anwendung des Bündner Standards interessiert sind. Zudem begleiten und unterstützen wir Einrichtungen bei der Implementierung des Bündner Standards.

 

www.buendner-standard.ch/home